Ur­laub in der Re­gi­on Vil­lach

Eine Stadt voller Lebensfreude, Humor und einem Affenberg

Liebenswert und einzigartig, das ist Villach. Urlaubsgäste lieben die gute Stimmung, die Berge, die Seen, das grandiose Alpe-Adria-Feeling im Herzen Kärntens und die Stadt, die mediterrane Lebensfreude versprüht. Und dann hat Villach als Österreichs Faschingshochburg natürlich auch Kurioses zu bieten. 

Unverwechselbares zu entdecken, gehört genauso zu einem perfekten Urlaub bei Villach wie das „Lei Lei!“. Und was wäre Villach ohne die vielen kleinen Liebenswürdigkeiten? Hier kann es schon mal passieren, dass Sie Männern im karierten Kilt begegnen. Um männliche Hüften gewickelt, hat dieser hier nämlich Kultstatus erreicht.

Die TOP 6 FREI­ZEIT­AK­TI­VI­TÄ­TEN

Urlaub bei Villach

1

Burg Landskron mit dem Affenberg

die Burg ist lebendige Geschichte. Zudem befindet sich hier ein Restaurant mit dem Motto: "Verführung zur Begeisterung"

2

Adler-Arena mit Greifvogelshows

immer sehenswert ist der Greifvogel und Eulenpark

3

Paragleit-Schule 

hoch hinaus auf die Gerlitzen Alpe und ein spektakulärer Flug bergab

4

Radfahren am Alpe-Adria-Radweg  

hier gibt es die wundervolle Landschaft auch von Fahrrad aus zu erkunden; wenn sie mögen, bis nach Italien

5

Villacher Kirchtag

muss man erlebt haben, an diesem Tag ist Villach im Ausnahmezustand

6

Villacher Altstadt

abends flaniert es sich besonders romantisch durch die Gassen und Straßen

Vil­lach er­kun­den

Eine Stadt mit Geschichte und Wohlfühlzonen

Villachs Altstadt ist ein lebendiges Zentrum. Großzügige Plätze wechseln verträumte Gassen ab. Geschichtsträchtige Bauten zählen zu den architektonischen Blickfängen. Attraktive Geschäfte und Kunst im öffentlichen Raum bestimmen das Stadtbild. – Und die Drau belebt: Entlang des Ufers erwarten Sie idyllische Ruhezonen mit Blick auf die Altstadt. Diese sind beliebt für Veranstaltungen. Die ganz besondere Perspektive und bleibende Eindrücke gewinnt man bei einer Schifffahrt: Liebevoll gestaltete Parkanlagen, gemütliche Gastgärten, Restaurants und Lokale, die der Stadt auch kulinarisch einen mediterranen Hauch verleihen, sind vom Schiff aus am besten zu erkunden.

Vil­la­cher Kirch­tag

eine ganz besondere Zeit in Villach

Im August geht’s in Villach hoch und besonders ausgelassen her: Da ist Villacher Kirchtag – ein Fixpunkt und Freudentag für die Villacher und ihre Gäste unterm dem Motto: „Am Villacher Kirtåg muasst!“ Er ist die größte und beliebteste Brauchtumsveranstaltung des Landes, eine, die es seit 1936 gibt und die seither an jedem ersten Samstag im August stattfindet. Genießen, schlemmen, abtanzen – und das bei über hundert Veranstaltungen und 450.000 Besuchern.

Burg Lands­kron

Der Blick schweift, die Affen freut’s

Überall von Villach aus hat man die eindrucksvolle Burg Landskron im Blick. Auch vom Hotel eduCARE aus, wo sie sich sogar in der Außenfassade widerspiegelt. Der Burg sollte der Kärnten-Gast unbedingt seinen Besuch abstatten - und das nicht nur wegen der ehrwürdigen Geschichte! Kennen Sie die Affen? Genauer gesagt das Abenteuer Affenberg, wo über 160 Japanmakaken wie in freier Wildbahn leben – artgerecht, wissenschaftlich betreut und von Kärntner Lebenslust erfüllt. 

Andreas Buchacher, Gastgeber

"Sogar Jane Goodall, die bekannte Primatenforscherin, besuchte die fröhlichen Gesellen schon. Da dürfen auch Sie nicht fehlen!"

Kleine Auszeit gefällig?

Jetzt anfragen!
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×